Am 5. September trafen sich die Angelfreunde des  Angelsportverein 92 Großpostwitz/Obergurig  (ASV 92) und des Angelverein "Anglerglück" Bautzen e.V. zum gemeinsamen Turnierangeln auf der Spreeinsel in Obergurig. 
 
Unter dem vom Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V. ausgeschriebenen Projekt  "Jugend - gemeinsam"  lud der ASV 92 die Vereinsjugend der Jugendgruppe des AV "Anglerglück Bautzen e.V. zum gemeinsamen Probe-Casting ein.
Foto: privat
 
 
Der Castingsport stellt die hohe Schule des Angelns dar. Es geht hierbei  um Präzision und zielgenaues Werfen mit einem genormten Gerät. Laut Wettkampfbestimmung wird ein tropfenförmiges Wurfgewicht oder eine künstliche Fliege entweder möglichst weit oder zielgenau geworfen. Die Weitwurfdisziplinen ähneln in ihrem Bewegungsablauf und der Belastung einigen Disziplinen der Leichtathletik (Schießsport, Diskuswerfen oder auch Speerwurf). Beim Castingsport trainieren und fördern die Teilnehmer  körperliche und geistige Eigenschaften wie Schnellkraft, Ausdauer, Reaktionsvermögen oder auch das räumliche Sehen. Wenn auch unter einigen Zuschauern die Bezeichnung "Trockenangeln" die Runde macht, so ist doch der Castingsport der Turniersport der Sportfischer und gewinnt zunehmend an Bedeutung als Breitensport.
Foto: privat
 
 
Die Jugendlichen beider Vereine verständigten sich darauf, nur 2 der 9 Disziplinen die es im Castingsport gibt auszuüben. Als erstes ging es mit Disziplin 4, dem Spinning Accuracy (Gewicht Ziel) los. Hier wird von jedem der 5 verschiedenen Startplätzen auf die dazugehörige Scheibe (10m, 12m, 14m, 16m, 18m) geworfen. Jeder Werfer hat je Scheibe 2 Würfe. Da sich die Jugend des Anglerglück Bautzen e.V. zum ersten mal dieser Aufgabe stellte, gab es von Seiten des AVS92 mit dem ehem. Kreismeister im Casting Hr. Thomas Rämsch professionelle Unterstützung. Waren die ersten Versuche noch nicht aufs Ziel orientiert, so gelang es später doch einem der Jungendlichen  sogar den Erwachsenen etwas vor zu machen. 
Foto: privat
 
 
Als nächstes Stand Disziplin 3 auf dem Plan, hierbei geht es mittels verschiedener Wurftechniken das 7,5g schwere Gewicht möglichst präzise auf das aufgespannte Arenbergtuch zu werfen. Auch hier war aller Anfang schwer, doch der Spaß stand an diesem Tag an erster Stelle. 
 
Nachdem sich die Jugendgruppen und auch die Betreuer und interessierte Erwachsenen eingeworfen hatten, stellten wir turnierähnliche Bedingungen her und schrieben, wie in den Wettkampfregeln festgelegt,  die erreichten Punkte mit. Ziel war nicht einen Gewinner, sondern viel mehr eine Übersicht der Leistungen zu ermitteln.  Zum Schluss ging Tim-Jamie Illgenstein (Jugend des AV Anglerglück) mit einem respektablen Vorsprung als Tagesbester vom Platz. 
Am Ende des Tages waren alle Beteiligten zufrieden und  die Jungangler vom Castingsport begeistert. Die jüngste Teilnehmerin Josephine (5 Jahre) konnte nicht genug bekommen und packte ihr Sportgerät als letzte ein, vielleicht sehen wir sie in paar Jahren auf einem Turnier wieder.
Das unter dem Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e.V. stehende Projekt  "Jugend-gemeinsam" war an diesem Samstag ein voller Erfolg. Die Idee Jugendgruppen anderer Vereine zu gemeinsamen Veranstaltungen zu bewegen ist an diesem Wochen mehr als geglückt. Beide Vereine sind sich sicher, dass es nicht das letzte aufeinandertreffen der Jugendgruppen war. 
 
Text: Andreas Kasper
 

Die erste Schulwoche war vorüber und endlich ging es wieder ans Wasser. Als Höhepunkt des Angeljahres führte die Jugendgruppe des ASV92 Großpostwitz/ Obergurig das mittlerweile traditionelle Jugendangelcamp am Speicherbecken in Rachlau durch.

Freitag Nachmittag trafen sich alle vor Ort und nach dem Aufbau der Zelte wurden die Angelruten ausgebracht. Es dauerte nicht lange und Lisa konnte einen wunderschönen Karpfen landen. Das war wirklich ein gelungener Auftakt. Danach blieb es trotz vieler Versuche erstmal ruhig, zumindest die großen Fische waren etwas träge.
Aber auch das Angeln auf Plötze und Blei mit der Stipprute machte viel Spaß. Bastian konnte wieder einmal unter Beweis stellen, dass er der beste Barschangler in unserer Jugendgruppe ist. Etliche, dieser schönen Fische konnte er überlisten.

 

Am 15.08. veranstaltete unser Dachverband, der Landesverband Sächsischer Angler, zum zweiten Mal einen Erlebnistag für unsere Jungangler. Bei sonnigem Wetter fuhren wir mit ein paar Kindern unserer Jugendgruppe nach Dresden. An der Elbe nahe der Waldschlößchenbrücke erwarteten uns viele interessant Stationen. So konnten wir z.B. Profianglern über die Schulter schauen und uns viele wertvolle Tipps und Tricks einholen. Diese konnten wir dann beim Schnupperangeln an der Elbe gleich ausprobieren. Faszinierend war die Vorführung über das Binden von Fliegen zum Angeln mit der Fliegenrute. Hier entstanden in kurzer Zeit wahre Kunstwerke, von denen unsere interessierten Kinder auch einige mit nach Hause nehmen durften.

An einer liebevoll aufgebauten Quizstrecke sowie beim Zielwerfen mit der Turnierangel konnten unsere Kinder dann ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Es winkten zahlreiche Preise und Bastian und Paul konnten sogar jeweils einen der hochwertigen Hauptpreise mit nach Hause nehmen. Es war ein Ausflug der sich wirklich gelohnt hat.

Wir danken den Organisatoren des Landesverbandes und der Regionalverbände, die dieses schöne Ferienerlebnis möglich gemacht haben.

J.Szewczyk

Liebe Jugendangelfreunde,

am 05.09. führen wir nun schon zum dritten Mal unsere Vereinsveranstaltung zum Turnierangeln oder Castingsport durch. Dazu ist die Vereinsjugend herzlich eingeladen. 

Beginn ist 14.00 Uhr auf der Spreeinsel an der Wassermühle in Obergurig. Ihr übt dabei das zielgenaue Werfen, was Euch beim Angeln viele Vorteile bringen kann. Wir haben uns diesmal zu der Veranstaltung Gäste eingeladen. Wir werden gemeinsam mit der Jugendgruppe vom Anglerverein "Anglerglück" aus Bautzen versuchen, ein paar gute Würfe zu machen. Vielleicht können wir durch so eine gemeinsame Aktion neue Kontakte knüpfen und damit auch mal was Neues kennenlernen. Als Gastgeber wäre es natürlich sehr schön, wenn wir als Jugendgruppe möglichst zahlreich teilnehmen würden. 
Nachdem wir unsere "Wurfkünste" ausgiebig trainiert haben wird der Nachmittag mit einem gemütlichen Beisammensein am Grill ausklingen. Wir immer wenn Ihr Fragen habt könnt Ihr Euch gern an mich wenden.

Ich freu mich auf Euer Kommen.

15 Aug 2020
08:00
Fischereilehrgang
16 Aug 2020
08:00
Fischereilehrgang
22 Aug 2020
08:00
Fischereilehrgang
  • p1080180
  • p1080153
  • p1100686
  • p1150901
  • p1080156
  • p1150907
  • p1100683
  • p1080172
  • p1070698
  • p1040822
  • p1100892
  • p1150893
  • p1080169
  • p1120837
  • p1080170
  • p1080150
  • p1080168
  • p1070701
  • p1120825
  • p1150905
  • p1100730
  • p1120818
  • p1080165
  • p1070698
  • p1080171
  • p1080162
  • p1080159
  • p1040822
  • p1070701
  • p1120835
  • p1100903
  • p1120812
  • p1080151
  • p1150895
  • p1080152
  • p1150915
  • p1040161
  • p1080160
  • p1120810
  • p1080178
  • p1150917
  • p1150880
  • p1080161
  • p1080176
  • p1080164
  • p1080166
  • p1120853
  • p1150897
  • p1080177
  • p1150878
  • p1080157
  • p1100736
  • p1080179
  • p1150908
  • p1080527
  • p1150928
  • p1150892
  • p1100903
  • p1100892
  • p1080154
  • p1080527
  • p1040161
  • p1080148
  • p1100690
  • p1080155
  • p1150919
  • p1080163
  • p1150916
  • p1080147
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen